Der Deutsche Gewerkschafts-Bund (DGB) lädt ein zur Kundgebung am Montag, 1. Mai in Forchheim. Das Motto lautet "Wir sind viele. Wir sind eins." Das Programm: 9.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst auf dem Rathausplatz, ca. 10 Uhr Kundgebung auf dem Rathausplatz. Es sprechen: Christa Gerdes (DGB-Kreisvorsitzende Forchheim) und Jan Körper von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Oberfranken. Die Musikalische Umrahmung übernimmt die Gruppe "Rain In The Face". Infostände von Gewerkschaften und anderen Organisationen stehen bereit. Der gestern fälschlicherweise angekündigte Redner Manfred Böhm (Leiter der Katholischen Betriebsseelsorge Bamberg) spricht am 1. Mai in Bayreuth. red