Vor kurzem besuchte das DFB-Mobil wieder einmal den TSV Breitengüßbach. 25 Mädchen und Jungen der F- und E-Junioren hatten sichtlich Spaß an den Hallen-Trainingseinheiten, die von DFB-Trainerin Hanna Marktwart (A-Lizenz) und ihrer Gehilfin geleitet wurden. Es war allen Kindern anzusehen, dass ihnen diese eineinhalbstündige Einheit mit neuen Übungselementen riesigen Spaß bereitete. Selbst für die TSV-Trainer Thomas Lahr, Pascal Kühn und Ahmet Arin war diese Trainingseinheit eine lehrreiche Erfahrung. Sie waren unmittelbar mit eingebunden und konnten sich so manche Tricks von den Profis abschauen.


Neuauflage geplant

Nach dem praktischen Teil folgte eine Informationseinheit mit den Schwerpunkten "Trainer-Aus-und Weiterbildung, richtige Trainingsgestaltung und Trainingsplanung im Kinder- und Jugendbereich, Integration auf dem Fußballplatz".
Die Lehrvorführung war sehr informativ und erfüllte in allen Punkten seinen Zweck. Thomas Lahr, stellvertretender Juniorenleiter und Trainer des TSV Breitengüßbach, meinte: "Ich bin außerordentlich zufrieden! Das ist ein Höhepunkt für alle Kinder, den ich in Zukunft gerne wieder einplanen werde." red