Ebern — Gleich zum Auftakt des Jahres, Samstag, 10. Januar, stehen für den DC Gipsy Ebern zwei Spitzenpartien in der Dart-Landesliga auf dem Programm. Die Eberner Mannschaft ist bei DC Torpedo Erlangen zu Gast, wo sie ein "heißer Tanz" erwarten dürfte. Die Gastgeber nehmen mit sieben Punkten den fünften Tabellenplatz ein und weisen damit lediglich drei Zähler Rückstand auf die Tabellenspitze auf. Der DC Gipsy Ebern hat bisher mit fünf Siegen und lediglich einer Niederlage überzeugt und will natürlich alles daransetzen, um weiter vorne mitzuspielen. Somit zählt für die Mannen um Kapitän Dressel nur ein Sieg.
Noch um einiges schwerer sieht die Aufgabe gegen DC Condor Lautertal aus. Lautertal rangiert mit zehn Zählern, punktgleich, jedoch der besseren Satzbilanz, vor dem Eberner Team auf Rang zwei. Somit kommt dieser Partie große Bedeutung zu. di