Üschersdorf — Gemütlich war's beim traditionellen Lindenfest in Üschersdorf (Markt Burgpreppach). Am Sonntag sorgten der Wahl-Üschersdorfer Daniel T. Coates und seine beiden Mitstreiter Gábor Bardfalvi (Kontrabass) und Clemens Schirmer (Schlagzeug) für Country-Stimmung im Festzelt. Alt und Jung hatte sich dazu am Sonntag auf dem Festplatz bei der Baunach eingefunden. Von Rockabilly, Bluegrass, Folk über Country bis zum Modern Country reicht die musikalische Palette - immer wieder gewürzt mit süffisanten Ansagen. Zu einem Einsatz kam Roland "Ron" Degel mit seiner Mundharmonika. Für "Heart of gold" oder "Love me do" bekam er viel Applaus.
Applaus gab's auch zum Festauftakt für Elmar Schneidawind von der Blasmusik Kraisdorf, als er während des Auftritts die Kapelle bei einigen Liedern mit dem Alphorn begleitete. Der Andrang am Feiertag war riesig, weil viele Gruppen von "Vatertagswanderungen" sich ein Stelldichein gaben.
Der Freitag gehörte dem jüngeren Publikum, als die "Basic Beats" mit Coverrock durch die Jahrzehnte entführte.