Über eine vorweihnachtliche Spende in Höhe von 2000 Euro freut sich das Kinderhilfswerk der Arbeiterwohlfahrt Kulmbach. Möglich gemacht hat das die "C&A Foundation", die seit Jahren traditionell Projekte fördert, die sich der Unterstützung von Kindern in Not verschrieben haben.
"Was gibt es Schöneres, als denen etwas zugute kommen zu lassen, die es am nötigsten brauchen", sagte Andreas Reeh, Geschäftsführer von "C&A" Kulmbach bei der Übergabe.
Fast an jedem C&A-Standort unterstützt die Foundation lokale Hilfsprojekte. "Das Geld geht an unser Kinderhilfswerk, das Kinder im Landkreis unterstützt. Dabei geht es um Kleidung, Ausflüge, Kurse - kurz gesagt um Teilhabe", sagte Elisabeth Weith vom Awo-Kreisverband, die sich zusammen mit Kreisvorsitzender Inge Aures bedankte. Uschi Prawitz