Pautzfeld — In Pautzfeld gibt es keine Hexen, dafür sorgt die Reservistenkameradschaft Pautzfeld-Aischgrund. Jedes Jahr donnern zur Walpurgisnacht aus der großen Salutkanone drei Schüsse in den Himmel, um die Hexen zu vertreiben. "Seit der Restauration der Kanone im Jahr 2003 ist das Tradition", sagt der Vorsitzende und Kanonier der Reservistenkameradschaft, Josef Schuberth. Die imposante Salutkanone mit einem Kaliber von 42 mm ist Baujahr 1903 und wurde vom damaligen Veteranen- und Militärverein angeschafft. Die Lafette ist aus Buchenholz, die Räder sind aus Eschenholz gefertigt. 100 Gramm Böllerpulver kommen in eine Kartusche, die mit einem Korken verdämmt entzündet wird. Foto: Mathias Erlwein