Bad Brückenau — Vor dem Jugendzentrum Bad Brückenau ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung gekommen. Im Jugendzentrum fanden Aufräumarbeiten statt, als eine 18-Jährige dazu kam und nach Alkoholika verlangte. Sie bekam keine, sondern wurde wieder weggeschickt. Darauf warf sie eine Bierflasche vom oberen Ende der Zugangstreppe gezielt auf eine Personengruppe, die am unteren Ende der Treppe stand. Glücklicherweise wurde niemand getroffen. Daraufhin verschwand die junge Frau. Kurze Zeit später fand sie eine Streifenbesatzung im Stadtgebiet. Die junge Frau war ziemlich betrunken. Nach der Personalienfeststellung wurde ihr ein Platzverweis erteilt. Diesem kam sie nur nach Androhung des Gewahrsams nach. Sie muss mit einer Strafanzeige rechnen. pol