Bei der Jahresversammlung des TV Zeil stand die Neuwahl des Vorstands sowie die Satzungsneufassung im Vordergrund. Vorsitzender Norbert Biener bekommt im Bereich Sport Unterstützung durch Bianka Wegner.
Zunächst berichtete Vorsitzender Norbert Biener über die letzten zwei Jahre von der erfolgreichen Teilnahme an Altstadt-Weinfest, Abt-Degen-Lauf und Waldmarathon bis hin zum selbst angelegten Beachvolleyballfeld. Bieners Resümee: 2015 war eine große Herausforderung.
Die rückläufige Entwicklung der Mitgliederzahl ließ sich nicht aufhalten, wie er bedauerte. Jedoch zeigte sich Biener erfreut, dass etwa Kinderturnen, Body Workout, Lauftraining, Beckenbodentraining oder Grundkurs Yoga sehr gut angenommen wurden. Hier seien zusätzlich über 130 Sportler aktiv.
Derzeit gibt es im TV Zeil 22 aktive Sportgruppen mit 32 Übungsleitern. Nach 40 Jahren und 2965 verliehenen Sportabzeichen übergibt Karl Raab die Aufgabe des Sportabzeichen-Referenten an die Nachwuchssportlerin Nina Hümmer.
Trotz der Investition von 6850 Euro in das Beachvolleyballfeld konnte 2015 ein Überschuss erwirtschaftet werden, wie die Versammlung erfuhr. Der Aufbau eines finanziellen Puffers sei nötig, da Investitionen in die Umkleidekabinen ud Duschen notwendig würden.
Als Kassenprüfer gehen Wolfgang Seuß nach 32 und Erwin Hamm nach 42 Jahren in den TV-Ruhestand. Biener bedankte sich mit einem Präsent.
In der Satzungsneufassung wurde die Einberufung der Mitgliederversammlung klar geregelt, die Doppelspitze der Vereinsführung wurde wieder auf einen Vorsitzenden geändert, der Sportausschuss wurde in den Vereinsausschuss integriert und der Ältestenrat wird als Vereinsorgan mit aufgenommen. Darüber hinaus erfolgten Anpassungen aus der BLSV-Mustersatzung. Ferner wurden Geschäfts, Finanz-, Jugend- und Ehrenordnung aktualisiert.
Bei der Neuwahl stand der bisher gleichberechtigte Vorsitzende Ulrich Dölker nicht mehr zur Verfügung. Vorsitzender bleibt Norbert Biener. Ihm zur Seite steht neu als Stellvertretende Vorsitzende/Sport Bianka Wegner. Stellvertretende Vorsitzende sind weiterhin Michael Stahl-Schlereth, Martina Schuster und Monika Seibert. Ursula Vogt bleibt Kassier, Monika Moritz ihr Stellvertreter, Sonja Bayer bleibt Protokollführerin, Herbert Zimmermann Schriftführer und Monika Seibert Frauenleiterin. Neu im Amt als Kassenprüfer sind Hubert Kuhn und Daniela Brech. Ulrich Dölker bleibt als Jugendleiter dem Vorstand erhalten. red