Noch bis zum 20. Juni können sich Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen für den Erlanger Medizinpreis 2016 bewerben. Ehrenamtliches Engagement wird besonders gewürdigt. Die Preise sind in den Kategorien "Gesundheitsförderung und Prävention" sowie "Medizinische Versorgung" ausgeschrieben und mit jeweils 500 Euro dotiert.
Informationen zur Ausschreibung gibt es unter www.erlangen.de (Suchbegriff: Verein Gesundheit & Medizin). Einsendungen an: Geschäftsstelle des Vereins "Gesundheit & Medizin in Erlangen", Ute Klier, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen. red