Die Polizei im Landkreis und in den umliegenden Regionen warnt vor einer offenbar betrügerischen britischen Teerkolonne. Im südwestlichen Landkreis Haßberge kam es, wie die Polizei in Haßfurt mitteilte, in den vergangenen Tagen zu mindestens zwei Fällen von unsachgemäß ausgeführten Asphaltierungsarbeiten der sogenannten Teerkolonne aus Großbritannien. In beiden Fällen wurden Grundstückbesitzer angesprochen, ob sie nicht ihre Höfe geteert haben möchten. Der jeweils vereinbarte Preis für die unmittelbar ausgeführten Arbeiten war von den Auftraggebern sofort in bar zu entrichten und stand nach deren Ansicht in keinem Verhältnis zur offenbar mangelnden Qualität der Arbeit. Die Polizei rät von Geschäften mit diesen reisenden Handwerkern ab.
Auch außerhalb des Landkreises ist die Teerkolonne aufgetreten. Möglicherweise sind sogar zwei oder noch mehr solcher Gruppen unterwegs. Es gibt erste Festnahmen.
Bereits vor über einer Woche hatte ein Teerkolonnen-Trio einer Familie in Himmelkron (Landkreis Kulmbach) Teerarbeiten angeboten. Die festgelegten Tätigkeiten waren am nächsten Tag jedoch noch nicht vollends abgeschlossen, weshalb die Auftraggeber einen Teil der vereinbarten Summe einbehalten wollten. Damit und mit der Ausstellung einer offiziellen Rechnung waren die Arbeiter aber nicht einverstanden.
In einem unbeobachteten Moment nahmen sie das zurückgehaltene Geld kurzerhand an sich und flüchteten aus dem Haus. Dabei schubsten sie die Geprellten einfach zur Seite, um ihre weitere Flucht zu ermöglichen. Anschließend verließen sie mit ihren zwei Fahrzeugen das Anwesen, was die Opfer nicht mehr verhindern konnten.
Am Dienstag unterzogen Beamte der Polizei Forchheim die beiden Fahrzeuge mit britischer und Schweizer Zulassung einer allgemeinen Kontrolle und nahmen die Männer fest.
In zwei weiteren Fällen traten außerdem Teerkolonnen im Bamberger Umland auf. Von Montag auf Dienstag verrichteten Angehörige einer Kolonne Arbeiten im Reckendorfer Gemeindeteil Obermanndorf und verlangten für ihre Tätigkeit einen völlig überhöhten Geldbetrag. Möglicherweise dieselbe Teerkolonne bot ihre überteuerten Dienste am Dienstagnachmittag in Unterhaid an. red