Nurn — Eine Vorstellung vom Brotbacken bekam die Konfirmandengruppe der Kirchengemeinde Heinersberg-Nordhalben in der Bäckerei Sesselmann in Nurn. Sie folgten mit ihrem Besuch in der Backstube der Aktion "5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt". Bäckermeister Jürgen Sesselmann erklärte die verschiedenen Arbeitsgegenstände, dann setzte er die Knetmaschine in Gang und gab die Zutaten für ein Gott-sei-Dank-Brot in die Schüssel. Jeder Konfirmand erhielt Teig. Diesen musste er kneten und konnte ihn für ein Brot mit nach Hause nehmen. red