Münnerstadt — Der Julius Ambulante Pflegedienst Münnerstadt hat bei der jährlichen Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) zum dritten Mal die Gesamtnote von 1,0 erzielt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamtes Bad Kissingen hervor. Bei den Qualitätsprüfungen wurden Pflege und medizinische Versorgung, Umgang mit den Klienten sowie die Zufriedenheit der Versorgten überprüft und benotet.
Die letzte Begutachtung der Einrichtung fand im August statt. Seit den Prüfungen im Jahr 2013 hat der Julius Ambulanter Pflegedienst jedes Jahr die Gesamtnote "sehr gut" erhalten. Damit liegt er bereits seit drei Jahren über dem Landesdurchschnitt Bayern. Darüber freuen sich die Mitarbeiter immer wieder, vor allem über die Note 1,0 in der Zufriedenheitsumfrage unter den Kunden, heißt es in der Mitteilung weiter. red