Die katholische Betriebsseelsorge im Landkreis hilft Arbeitnehmern. Am Mittwoch, 23. März, findet von 15 bis 19 Uhr im Pfarramt St. Michael in Zeil der Beratungsnachmittag "Arbeit und Soziales" statt. Bei
Sorgen am Arbeitsplatz, Angst um den Arbeitsplatz oder Problemen in der Arbeitslosigkeit wollen die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und die katholische Betriebsseelsorge den Arbeitnehmern zur Seite stehen. Die Gesprächspartner sind der KAB-Sekretär Christopher Issling sowie Betriebsseelsorger Rudi Reinhart. Sie bieten den Interessenten ihre kostenlose Beratung sowie Gespräche und Hilfe an. red