Weingartsgreuth — Es geht italienisch zu im Theaterstück, das die Laienspieler des FSV Weingartsgreuth heute (19 Uhr) im Kronensaal auf die Bühne bringen. "Wer nicht wirbt, der stirbt" ist der Titel der Komödie, in der es um eine Italienreise, um eine Pizzakette und - natürlich - um Amore geht. Was ist dran an Eifersüchteleien und Verdächtigungen, die für Verwirrung sorgen? Unter der Regie von Hilde Kunstmann und Elena Rakotz spielen Harald Bauer, Ute Tydecks, Lukas Geyer, Bianca Tydecks, Christine Herbert, Eva Ortegel-Kropf, Bettina Wilhelm, Klaus Endres, Klaus Herbert, Sillina Höps und Gerda Fries. Weitere Aufführungen sind morgen, Samstag, 19 Uhr, und am Sonntag, 19. April, um 18 Uhr. Foto: See