Neuwahlen und eine moderate Anpassung der Mitgliedsbeiträge standen im Vordergrund der Hauptversammlung des Sportvereins Marienweiher im Sportheim. Als Vorsitzender wurde Thomas Kolb ebenso einmütig wiedergewählt wie sein Stellvertreter Norbert Volk und Kassier Johannes Schott. Als neuer Schriftführer erhielt Daniel Laubenzeltner das Vertrauen. Platzkassierer ist Gundlach Frank, Platzwart Michael Angles und Spielleiter Sebastian Biener. Den Vereinsbeirat bilden Daniel Hofmann (neu), Siegfried Kempf, Dennis Lauterbach (neu), Raimund Popp, Berthold Städtler, Bernd Strobl und Roland Strobl. Dem Ältestenrat gehören Peter Knarr, Friedbert Kolb und Dieter Korzendorfer an.
Vorsitzender Thomas Kolb machte den Versammelten deutlich, dass eine moderate Anpassung der Mitgliedsbeiträge erforderlich ist. Die letzte Erhöhung erfolgte 2004. Einstimmig wurden die neuen Beiträge absegnet. Kinder zahlen künftig 15 Euro (bisher 10 Euro), Erwachsene 40 Euro (30 Euro) und Familien 50 Euro (40 Euro). Sehr gut laufe der Wirtschaftsbetrieb im SV-Sportheim, leider würden dort aber die Helfer immer weniger. Klaus-Peter Wulf