Münnerstadt — 1000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag im Bereich einer Rechtskurve am Schindberg ereignet hat. Gegen 12 Uhr war ein aus Nüdlingen kommender Wagen auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten. Ursache war laut Polizei vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit. Das Fahrzeug drehte sich mehrfach, ehe es zur Seite kippte. Der Fahrer wurde hierbei leicht an der Hand verletzt, sein 8-jähriger Sohn kam ohne Blessuren davon. Das Auto wurde abgeschleppt. pol/red