Lichtenfels — "Feuer und Flamme - seid begeisterte", unter dieser Aufforderung wurden am Sonntag 51 Jugendliche durch Pfarrerin Anne Salzbrenner und Pfarrer Ralph-Peter Zettler konfirmiert.
"Sich begeistern für etwas, für etwas Feuer und Flamme sein, etwas dadurch erreichen - darum soll es im Alltag gehen und auch im Leben eines Christen, einer Christin", sagten die Geistlichen.
Vorbereitet wurde der Festtag durch einen Vorabendgottesdienst bei dem alle Besucher zur Feier des Abendmahles eingeladen waren. Die Misstikalls, der Kirchenchor, der Posaunenchor und musizierende Angehörige begleiteten die Konfirmanden durch das Festwochenende. red