Pünktlich zum Start in die Saisonvorbereitung hat Basketball-Bundesligist Medi Bayreuth seinen Trainerstab komplettiert: Von Ligakonkurrent Basketball Löwen Braunschweig kommt wie zuvor schon Headcoach Raoul Korner und Assistantcoach Lars Masell jetzt auch der neue Athletikcoach Andreas Scheicher.
"Ich habe dafür gekämpft, einen hauptamtlichen Athletiktrainer für das Konzept ,Heroes of Tomorrow' zu engagieren, der sowohl in der Bundesligamannschaft, als auch beim leistungsorientierten Nachwuchs das Training auf ein neues Niveau heben kann. Im modernen Basketball spielt die Athletik eine immer größere Rolle und dem wollen wir Rechnung tragen", sagt Headcoach Korner.
Scheicher ist 30 Jahre alt und kann auf eine erfolgreiche Basketballkarriere zurückblicken. Bis 2005 war er als Spieler in der zweiten österreichischen Liga aktiv. 2010 schloss der Österreicher sein Sportstudium erfolgreich ab. Anschließend war er zunächst als selbstständiger Athletiktrainer tätig. 2012 erwarb er die A-Trainer-Lizenz der österreichischen Bundessportakademie und gründete 2013 das Athletiktraining Zentrum Innsbruck. fk