Neudrossenfeld — Der vorletzte Durchgang in der Luftpistolenbezirksliga brachte für die Mannschaft der SG Unteres Tor Bayreuth bereits die Meisterschaft. Sie gewann das gauinterne Duell gegen Tell Löhlitz und ist nicht mehr einzuholen.
Für Tell Löhlitz ist dagegen der Abstiegskampf wieder eröffnet.
Aufsteiger Tell Neudrossenfeld landete gegen die SG Selb einen haushohen Sieg und hat damit die Vizemeisterschaft sicher. Der Abstieg entscheidet sich am letzten Wettkampftag zwischen ZSV Pfannenstiel II, Tell Löhlitz, SG Selb und SG Münchberg II.
Bester Einzelschütze der vorletzten Runde war mit 371 Ringen erneut Valerius Rack von Tell Neudrossenfeld. Ihm am nächsten kamen Christian Reuth (UT Bayreuth) mit 368 Ringen, Andrea Benker (Pfannenstiel) mit 365 Ringen und Roland Wegmann (Münchberg) mit 361 Ringen.

Luftpistolen-Bezirksliga

Tell Neudrossenfeld - SG Selb 1414:1352. - Die Tellschützen nutzten ihren Heimvorteil und gewannen alle Einzelduelle gegen die Selber mehr oder weniger klar.
Valerius Rack - Karlheinz Wagner 371:346, Patrick Hübner - Jörg Schmidt 350:340, Hartmut Lauterbach - Günter Thüring 349:336, Roland Klaus - Antje Schmidt 344:330. K.Go.