Eltmann/Knetzgau — Das Bayerische Fernsehen strahlt nochmals die Sendung "Weiß blau - Im nördlichen Steigerwald" am Dienstag, 21. Juli, um 16 Uhr und am Mittwoch, 22. Juli, um 10.55 Uhr aus. Darauf weist der Sender hin.
Einiges mehr als 1000 Quadratkilometer ist der Steigerwald groß. Dreimal so groß wie das Stadtgebiet von München. Der Steigerwald - eine wunderschöne Gegend. Einen kleinen, feinen Teil davon zeigt das Bayerische Fernsehen in den 45 Minuten der Sendung "Weiß blau - Kultur in der Region". Menschen, die Kultur machen, kommen darin vor. Schwerpunkte der kleinen Geschichten in der Sendung liegen in und um die Gemeinden Burgebrach, Eltmann sowie Knetzgau. red