Das Staatliche Bauamt in Schweinfurt kündigt Vollsperrungen auf der Staatsstraße zwischen Untersteinbach und Michelau im Steigerwald an. Dort sind Sanierungsarbeiten vorgesehen.
Derzeit laufen laut Behörde die Vorarbeiten für die Deckensanierung auf der Staatsstraße zwischen Untersteinbach und Michelau. Die Bauarbeiten werden in drei Bauabschnitten ausgeführt.


In Abschnitten

Für die Asphaltierungsarbeiten müssen den Angaben zufolge einzelne Streckenabschnitte vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Der Streckenabschnitt zwischen Wustviel und Geusfeld wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis einschließlich Freitag, 7. Oktober, vollständig für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung im zweiten Bauabschnitt zwischen Untersteinbach und Wustviel beginnt am Montag, 10. Oktober, und dauert bis einschließlich Freitag, 14. Oktober, teilte das Amt mit.


Der letzte Teil

Für den dritten Bauabschnitt zwischen Geusfeld und Miche-lau wird Ende Oktober eine etwa zweiwöchige Vollsperrung erforderlich. Ein genauer Termin für die Vollsperrung in diesem Streckenabschnitt wird noch bekanntgegeben.
Die Umleitung, von Gerolzhofen kommend, führt ab Michelau im Steigerwald über die Staatsstraße nach Hundelshausen und weiter über Kreisstraßen nach Fabrikschleichach.
Ab Fabrikschleichach wird der Verkehr zurück zur Staatsstraße nach Untersteinbach, Wustviel und Geusfeld geleitet, wie die Behörde weiter informierte. red