Von Dienstag, 17. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 20. Mai, ist die Bahnbrücke in Baiersdorf (Jahnstraße ERH 5) voll gesperrt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts. Eine Umleitung ist durch Planskizzen ausgeschildert. Von Dienstag, 17. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 27. Mai, ist zudem die Aus- und Einfahrt der Straße "In der Hut" zum Kreisverkehr hin voll gesperrt. Auch hier werden Straßenbauarbeiten durchgeführt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Während der beiden Baumaßnahmen werden die Busse umgeleitet. Zwischen der Haltestelle Baiersdorf "Am Kreuzbach" und Baiersdorf "Bahnhof Westseite" verkehrt ein Shuttlebus während der Baumaßnahme.


Umstieg am Bahnhof

Fahrgäste aus Richtung Wellerstadt, die mit der VGN-Linie 252 in Richtung Erlangen fahren möchten, steigen an der Haltestelle "Bahnhof Westseite" aus, gehen durch die Bahnunterführung und steigen an der Haltestelle "Bahnhof Ostseite" in den Bus nach Erlangen um. Die VGN-Linien 208 und 256 aus Richtung Hagenau werden über die ERH 29 und die Straßen "Am Igelsdorfer Weg" und "In der Hut" zum "Bahnhof Ostseite" umgeleitet. red