Lärm und Vibrationenen verursachten Gleisstopfarbeiten der Bahn, die in den beiden Nächten von Donnerstag auf Freitag und von Freitag auf Samstag am Schienenbett im Staffelsteiner Stadtgebet ausgeführt wurden. Die Deutsche Bahn teilte auf Anfrage unserer Zeitung mit, dass die Arbeiten damit abgeschlossen sind und mit keinen weiteren Erschütterungen oder mit Lärm in der Nacht zu rechnen sei. ME