Zu dem Thema "Herbstpflanzung" bietet die FBG (Forstbetriebsgemeinschaft) Haßberge ein Fachseminar für alle Waldbesitzer an. Es findet am Freitag, 4. November, in Schönbrunn bei Ebelsbach statt, teilte die FBG mit (Anmeldungen und weitere Informationen bei der FBG Haßberge, Ruf 09523/503380 oder www.fbg-hassberge.de).
Für die Bestandsgründung oder zum Waldumbau ist es oft nötig, junge Waldbäume zu setzen. Pflanzen ist aber eine sensible Angelegenheit. Denn die Pflanzung hat immer etwas mit Wurzeldeformation oder Wurzelschäden zu tun. Fehler wirken sich auf das Wuchsverhalten und die Baumstabilität aus. Nur eine gesunde Wurzel fördert ein gesundes Wachstum. ft