Die C2-Junioren des Baiersdorfer SV haben bei der Hallenkreismeisterschaft den dritten Platz belegt. Die Schützlinge der Trainer Markus Agrikola und Matthias Weimann hätten mit etwas Glück sogar das Endspiel gegen Erlangen-Bruck erreichen können, denn im Halbfinale führten sie bis 40 Sekunden vor Schluss mit 1:0 gegen den späteren Sieger SC Eltersdorf. Der glich aber noch aus und hatte im Sechsmeter-Schießen die Nase vorn. Im Spiel um Platz 3 bezwang der BSV den SV Bubenreuth mit 4:2. red