Der BSC Kronach war Gastgeber der Gaumeisterschaft bei den Bogenschützen. 26 Aktive aus dem Schützengau Nord ermittelten bei ungünstigen Wetterbedingungen auf dem Bogenplatz an der Alten Ludwigsstädter Straße die Sieger in 14 Klassen. Vom BSC Kronach nahmen neun Schützen teil.
Geschossen wurde in zwei Durchgängen mit jeweils 36 Pfeilen auf verschiedene Auflagen und Entfernungen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Sechs Gaumeistertitel und ein zweiter Platz gingen an den BSC Kronach. Tagesbester mit 600 Ringen war Stefan Lehnert vom BSC Kronach. Ergebnisse:
Herrenklasse: 1. Michael Horn (FSV Bad Staffelstein) 484 Ri.
Damenklasse: 1. Ina Roth (SC Neustadt) 520.
Schüler B: 1. Paul Schramm ( Bad Staffelstein) 569.
Schüler C m: 1. Marlon Löppert (Bad Staffelstein) 470. - Schüler C w: 1. Mara-Noelle Michael (BSC Kronach) 494.
Jugendklasse: 1. Yannic Grebner (BSC Kronach) 526.
Herren Altersklasse: 1. Ralf Grebner (BSC Kronach) 593.
Damen Altersklasse: 1. Karin Rauh (BSC Kronach) 381.
Seniorenklasse: 1. Volker Knauer (SC Neustadt) 453.
Compound Herrenklasse: 1. Stefan Lehnert (BSC Kronach) 600. - Altersklasse: 1. Reinhard Kalter (SG Einberg) 540.
Blankbogen Herrenklasse: 1. Hartmut Leitz (KK-SV Förtschendorf) 450. - Damenklasse: 1. Christine Leicht (FSV Bad Staffelstein) 195. - Herren Altersklasse: 1. Jochen Schug (BSC Mitwitz) 438.
Gaumeister mit der Mannschaft in der Herren Altersklasse wurde der BSC Kronach mit Ralf Grebner, Roland Gremer und Bernhard Förtschbeck (1576). Für die qualifizierten Schützen steht nun die Bezirksmeisterschaft am 28. Mai in Breitengüßbach an. kr