Am Montagmorgen schlug ein unbekannter Täter das Beifahrerfenster eines Pflegedienstfahrzeuges ein, welches in der Egelseestraße kurz geparkt war. Abgesehen hatte es der Täter auf eine Handtasche, welche die mobile Pflegekraft in dem grauen Ford Ka auf dem Beifahrersitz liegen hatte. In dieser befanden sich außer diversen Ausweisdokumenten auch die EC-Karte ihrer Hausbank. Wie sich im Laufe des Vormittags noch herausstellte, wurde kurz nach dem Handtaschendiebstahl von dem Konto der Altenpflegerin in Strullendorf ein niedriger, vierstelliger Geldbetrag abgehoben. Die Polizei bittet um Mithilfe:
• Wer hat am Montag gegen 9.30 Uhr in der Bamberger Egelseestraße Personen beobachtet, die sich an einem Pflegedienstfahrzeug zu schaffen machten?
• Um kurz nach 10 Uhr wurden in Strullendorf in der Bamberger Straße in einem Bankinstitut Abhebungen durchgeführt. Wer kann dazu Angaben machen oder hat Verdächtiges beobachtet?
Zeugen melden sich bei der Polizei Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210. red