Weit über 100 Delegierte und Gäste sowie eine Abordnung des Kulmbacher Technischen Hilfswerks (THW) kamen am vergangenen Samstag zum Landesjugendausschuss der THW-Jugend Bayern nach Dachau.
Auf der Tagesordnung standen neben den vereinsgemäßen Regularien auch wichtige Themen wie die Gemeinnützigkeit der THW-Ortsjugenden in Bayern, die 24-Stunden-Übung der THW-Junghelfer und die Vorstellung des Projektes "Vielfalt in Bayern - das macht uns stark!". Der bisherige Landesjugendleiter Thomas Sigmund aus Günzburg und sein Stellvertreter Steffen Eyrich aus Lauf wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neuer zweiter Stellvertreter ist Bastian Dobler vom THW-Ortsverband München-Land.
Geehrt wurde Martina Schappert für ihre tolle Leistung um die Jugendarbeit von der THW-Jugend Bayern. Bereits im Alter von 15 Jahren trat "Schappi", wie sie liebevoll genannt wird, der THW-Jugend in Kulmbach bei. Unter dem damaligen Jugendbetreuer und Landesjugendleiter, Ronny Baumüller, lernte sie alle Facetten der Jugendarbeit im Ortsverband, aber auch auf Landes- und Bundesebene kennen. Mit der Gründung der THW-Jugend Oberfranken 1991 übernahm Martina Schappert die Aufgaben der Beisitzerin des Bezirks Oberfranken im Landesvorstand. Von 1993 bis 2006 war sie dann Bezirksjugendleiterin in Oberfranken. Zu ihren besonderen Verdiensten in dieser Zeit gehörte unter anderem der erste Bezirkswettkampf 1994 in Lichtenfels.
Mit der Aufnahme der THW-Jugend in den Bezirksjugendring Oberfranken 1997 setzte sie einen Meilenstein der aufstrebenden oberfränkischen THW-Jugend. In ihrem Ortsverband Kulmbach führte sie als Jugendbetreuerin viele Jahre erfolgreich die Jugendgruppe und hatte auch die Funktion der Ortsjugendleiterin inne.
Die größten Erfolge unter ihrer Leitung waren der deutsche Vizemeistertitel beim Bundesjugendwettkampf 1998 in Hamburg und 2002 im Saarland sowie der Bundessieg 2010 in Wolfsburg. Für ihr großartiges Engagement um die THW-Jugend erhielt Schappert aus den Händen des Landesjugendleiters Thomas Sigmund die Ehrennadel in Gold, die höchste Auszeichnung, die die THW-Jugend Bayern vergibt. Ronny Baumüller