Präsidiumsmitglied des Bayerischen Landesjagdverbands Andreas Ruepp (Memmingen) würdigte beim Landesjägertag in Kulmbach den Kronacher Klaus Riedel mit der "Medaille Naturerbe Bayern" in Silber.
Riedel ist Mitentwickler des "Chamer Modells" zur Wildunfallvermeidung, Initiator und Motor des Projekts "Wild und Straße" im Kreis Kronach. Über 21 Jahre ist Riedel aktives Mitglied im BJV-Fachausschuss Revier- und Wildschutz. Selbst im Ausland wurden seine Erfahrung nachgefragt. red