Wirtshaussterben im Auge behalten

Der Hotel- und Gaststättenverband schreibt Gemeinden an. Bürgermeister Ludwig Bäuerlein las in der Sitzung ein Schreiben vom Hotel- und Gaststättenverband vor. Dieser informiert, dass etwa 1000 Dörfer aktuell ohne Gastwirtschaft seien. Der Verband mache laut diesen Zeilen auch die vielen Feste in den Gemeinden für das "Wirtshaussterben" verantwortlich und hält Gemeinden an, Vorschriften für das Abhalten von Festen genau einzuhalten. Hier hielten einige Räte in Aufseß dagegen, denn auch Vereine seien auf ihre Feste angewiesen, da damit Geld eingenommen werden kann.
Vollzug des Baugesetzbuches

Die Räte beschlossen, den vorgelegten Flächennutzungsplan und den geänderten Bebauungsplan im Bereich des Ortsteils Neuhaus anzunehmen. Hier soll eine Biogasanlage entstehen. Die Pläne werden nun den beteiligten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange zur Verfügung gestellt.
Beitritt in den Verband zur Landschaftspflege

Aufseß wird in Zukunft keinen Ansprechpartner im Landratsamt mehr haben, sondern wird dem Landschaftspflegeverband Bayreuth-Pegnitz beitreten. Dies wurde bei der Gemeinderatssitzung besprochen. cs