Küps — Viele Gratulanten aus dem Familien-, Freundes-, Nachbarn- und Bekanntenkreis nahmen im Garten von Arthur Murrmann Platz, um mit ihm gemeinsam auf seinen 80. Geburtstag anzustoßen. Namens des Marktes Küps gratulierte Erster Bürgermeister Herbert Schneider recht herzlich. Gottes Segen übermittelte Pfarrer Friedrich Seegenschmiedt. Delegationen der Freiwilligen Feuerwehr, der Vereinigten Nachbarn im Hinterviertel und des TSV Küps machten ihrem jahrzehntelangen Mitglied die freundliche Aufwartung.

Ehrenmitgliedschaft

Arthur Murrmann wurde in Küps geboren und erlernte den Beruf des Schreiners. Über 31 Jahre lang, bis zu seinem Ruhestand, schaffte er zuletzt bei der Firma Wachsmann in Ebersdorf bei Coburg als Möbelschreiner. Darüber hinaus engagierte er sich sehr bei der Freiwilligen Feuerwehr in Küps, der er nun schon über 50 Jahre angehört.
Lange Jahre übernahm er als Zweiter Vorstand Verantwortung, wofür ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde. Aus der Familiengründung mit seiner Frau Erika gingen ein Sohn und zwei Enkelkinder hervor. Heute genießt der Jubilar seinen wohlverdienten Ruhestand, werkelt gerne in seinem schönen Garten und erkundet gemeinsam mit seiner Frau Erika auf den großen Reisen die weite Welt. hän