Bad Staffelstein — Peter Munsonius von der Forschungsgruppe Dr. Feil gibt in einem Vortrag am Dienstag, 14. April, ab 19 Uhr im Kurhotel an der ObermainTherme Anleitungen, wie man Arthrose vorbeugt und Schmerzen lindert.
Schmerzen in den Fingern und in den Kniegelenken gestalten alltägliche Dinge zu einer ständigen Herausforderung. Der Grund dafür ist häufig ein Abbau des Gelenkknorpels mit einer daraus entstehenden Gelenkentzündung. Karten für den Vortrag zum Thema "Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden" gibt es für sieben Euro an der Abendkasse.
Peter Munsonius ist Heilpraktiker und im Team der Forschungsgruppe Dr. Feil. Der Forschungsgruppe ist es ein Anliegen, dass Menschen eine hohe Lebensqualität bei guter Gesundheit erlangen. Dr. Wolfgang Feil, Biologe, Sportwissenschaftler und Autor des Buches zum Vortrag "Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden", gilt als einer der führenden Gesundheitsexperten und Nährstoffspezialisten in Deutschland und hat sich besonders auf den Gebieten der natürlichen Schmerzsenkung und der Knorpelregeneration einen Namen gemacht.
Das neue Arthrose-Buch von ihm bildet nicht nur die Grundlage des Vortrags, sondern wird mittlerweile als Standardwerk zum Thema Arthrose/Gelenkschmerzen betrachtet und empfohlen. Feil zeigt in seinem Buch neue Strategien auf, um Schmerzen auf natürliche Weise zu reduzieren und um Knorpel wieder aufzubauen. Alle Strategien sind bewährt, praxisnah und leicht umsetzbar. In seinem Vortrag gibt Munsonius auch Anleitungen für die optimale Bewegung bei Arthrose, basierend auf wissenschaftlichen Studien. red