Als eine "sehr wichtige und wertvolle Mitarbeiterin" bezeichnete Hannes Beck, Chef der Firma Arco Polstermöbel, bei einem Ehrungstermin Irmtraud Käsling, habe sie doch all ihre Arbeitsjahre mit der Auftragsbearbeitung und im Kontakt mit den Kunden verbracht. Irmtraud Käsling ist am 16. Januar 1992 in das Unternehmen eingetreten. Da die Auftragsbearbeitung mit der EDV vor 25 Jahren noch in den Kinderschuhen steckte und die Modellvielfalt noch nicht so ausgeprägt war, sei Käslings Einarbeitung recht flott vonstatten gegangen. Ihre ruhige Art, ihre Genauigkeit, Sorgfalt und Erfahrung zeichne sie besonders aus, sagte Beck, bezeichnete seine Mitarbeiterin als "ruhenden Pol in der Auftragsabteilung" und überreichte ihr die Ehrenurkunde des Kuratoriums der Bayerischen Wirtschaft mit der dazugehörigen Ehrenmedaille in Silber und einer silbernen Anstecknadel. Im September wird Irmtraud Käsling in den Ruhestand gehen. red