Die Geh- und Radwegbrücke, die den Ostring in Bad Kissingen nördlich der Stationsbergsstraße kreuzt, muss saniert werden. Der Belag wird erneuert. Daher wird die Brücke ab Dienstag, 16. August, zum Schutz des Verkehrs während der Sanierungsarbeiten eingehaust. Der Aufbau der Einhausung erfolgt spurweise im fließenden Verkehr, weshalb an diesem Tag mit Behinderungen zu rechnen ist, teilt das Staatliche Bauamt Schweinfurt mit. Die Brücke wird für die Dauer der Sanierung gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Sanierung dauert voraussichtlich bis zum 19. September. red