Der SV Ostheim wählte eine neue Führungsriege. Vorsitzender bleibt Karl-Heinz Scheuring, Hubert Schramm sein Stellvertreter. Neuer Schriftführer ist Christian Schramm. Als Kassier Otto Schmitt an der Reihe war, brandete Applaus auf, denn Schmitt hat 50 Jahre das Amt für seinen Sportverein gewissenhaft geführt. Nun trat er aus Altersgründen nicht mehr an.
Sein Nachfolger wurde Stefan Derleth. Vorsitzender Karl-Heinz Scheuring dankte seinem treuen Kassier, der nicht nur die Kasse so lange führte, sondern auch seit 50 Jahren Schiedsrichter ist. Außerdem ist Otto Schmitt Ehrenamtsbeauftragter des SV Ostheim. Der Geehrte arbeitet als Beisitzer weiterhin mit. Weitere Beisitzer sind Udo Scheuring, Peter Schwinn, Simone Scheuring, Stephan Schwinn, Bernhard Arenhoevel und Tobias Kraheberger. Neben Otto Schmitt wurden für langjährige Vorstandsarbeit Daniel Geiling, Reinhold Giebfried, Peter Schwinn, Udo Scheuring, Stefan Schwinn, Karl-Heinz Scheuring und Simone Scheuring geehrt. gsch