Eine große Überraschung hatte Bruno Tittel am Sonntagmorgen für die Kirchengemeinde Grafengehaig parat. Nach dem Gottesdienst übergab er Pfarrerin Heidrun Hemme und dem Kirchenvorstand um Kirchenpfleger Volker Kirschenlohr eine neue Anschlagtafel. "Ich möchte mich nochmals bei der Geistlichen sowie dem Kirchen- und Posaunenchor Grafengehaig recht herzlich für die Mitwirkung und Ausgestaltung anlässlich der 40-Jahrfeier des Frankenwaldvereines Neuensorg und Glockenweihe der Flurkapelle in Hinterrehberg im Juli diesen Jahres bedanken. Hierfür ernteten wir von allen Seiten für das gelungene Fest viel Lob", sagte Ehrenobmann Tittel. Anstelle einer Geldspende übergab er eine neue Anschlagtafel an die Kirchengemeinde, die die bisherige im Tor der Wehrkirche ersetzen wird. Hemme und Kirschenlohr bedankten sich.
Bruno Tittel gab zudem seinen Rücktritt als stellvertretender Obmann und Jugendleiter der Frankenwald-Ortsgruppe Neuensorg öffentlich bekannt. "Privat werde ich weiterhin die Gemeinden und den Landkreis unterstützten", sagte Tittel. Klaus-Peter Wulf