Das verdächtige Verhalten eines Autofahrers veranlasste eine Polizeistreife am frühen Freitagmorgen, seinem Auto in Richtung Pinzberg zu folgen. In der Bahnhofstraße hielt der Fahrer an, stieg aus und wollte sich nach Angaben der Polizei entfernen.
Der Aufforderung der Polizeibeamten, stehenzubleiben, leistete 53-Jährige schließlich doch Folge.


Drohende Anzeige

Nach einem vor Ort durchgeführten Alkoholtest wurde schnell klar, weshalb der Mann der Polizei aus dem Weg gehen wollte.
Ein weiterer Alkoholtest in der Dienststelle ergab, dass der Autofahrer mit 0,88 Promille alkoholisiert war. Er wird nach dem Straßenverkehrsgesetz angezeigt. red