Bei einer Routinekontrolle in den frühen Morgenstunden des Montags wurde bei einer 47-jährigen Autofahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen.
Ein Alkotest ergab nach Angaben der Polizei 1,28 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt, ihr Führerschein sichergestellt und des Weiteren die Weiterfahrt unterbunden. red