von unserer Mitarbeiterin Sylvia Hubele

Bammersdorf — Am Wochenende vom 18. bis zum 19. Juli veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr in Bammersdorf das Dorffest am Backofen. Dabei trifft sich das Dorf in der Dorfmitte und feiert. Alle aktiven und passiven Mitglieder helfen, ebenso wie viele Freunde der Feuerwehr.
"Der alte Backofen ist noch gut in Schuss", berichtet Johannes Maier. Er ist Zweiter Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr. Am Samstag beginnt das Fest um 17 Uhr. Ab 20 Uhr werden Wulli Wullschläger & Sonja Tonn für die musikalische Unterhaltung sorgen. Zum Frühschoppen am Sonntag kann man sich ab 9 Uhr 30 am Backhaus treffen, ab 16 Uhr spielt "Josi". Damit auch die jüngsten Gäste sorglos und ungestört spielen können und die Unterhaltung perfekt klappt, ist die Ortsmitte für den Autoverkehr gesperrt.

Nach Lust und Laune

Es gibt Pizza, Haxen, Steaks vom Grill und überhaupt eine große Auswahl an Speisen und Getränken, sodass jeder nach Lust und Laune essen und trinken kann.
Zwar ist das Backofenfest für den Verein der Freiwilligen Feuerwehr die Haupteinnahmequelle, doch das beschreibt den Enthusiasmus der Helfer nur unzureichend.