Lichtenfels — Viele Kinderaugen strahlten beim Frühlingsfest des Pfarr-Kindergartens Heilige Familie. Das schöne Wetter lockte viele Kinder mit ihren Familien und Freunden an. Erika Felix, Leiterin des Kindergartens, eröffnete das Fest. Die Kindergartenkinder führten das Motto "Mit seinen Sinnen hören, fühlen, sehen, riechen, schmecken kann jedes Kind die Welt entdecken" eindrucksvoll mit Bildern, Gedichten und Liedern vor. Danach trugen sie ein Gedicht vor und überreichten anlässlich des Mutter- und Vatertags einen selbstgebackenen Kuchen im Glas.
Danach bedankte Elternbeiratsvorsitzender Tino Schuberth sich bei allen Teilnehmern für die Unterstützung bei der Vorbereitung des Festes. Hierbei gratulierte er nochmals Michaela Knorr sowie Barbara Möller zu ihrem 25. Dienstjubiläum.
Für die Verpflegung der Gäste war ebenso gesorgt: Es gab Steaks, Bratwürste, Kaffee und Kuchen sowie Eis und Getränke.
Mit viel Freude und Elan erforschten die Kinder die vom Kindergartenpersonal sehr einfallsreichen und zum Jahresmotto passend gestalteten Sinnestüren. Hierbei konnte man z. B. die Riech- und Lausch- Stationen entdecken, Fußmemory spielen oder sich in der "Dunkelkammer" schminken lassen sowie das Geschmacksbuffet testen. Die Kinder bastelten einen Fühl-Teppich, ein Telefon aus Plastikbechern und auch ein Fußabdruck wurde gemacht.
Die Tombola ließ die Gesichter strahlen, denn für jedes Los gab es etwas. Die vom Elternbeirat initiierte Versteigerung einer neuen Holzschaukel brachte einen Erlös von 81 Euro ein. Das Erwirtschaftete kommt dem Kindergarten zugute. red