Marktleugast — Am Sonntag ab 10 Uhr spielen die besten acht E-Juniorenmannschaften des Fußballkreises 1, Bamberg/Bayreuth-Kulmbach, in der Marktleugaster Dreifachhalle um die Hallenmeisterschaft. Gespielt wird in der Vorrunde nach dem Modus "jeder gegen jeden". Um 14.30 beginnen die Viertelfinalspiele, das Finale ist für 16.09 Uhr geplant. - Folgende Mannschaften haben sich qualifiziert: FSV Bayreuth, RSV Drosendorf, JFC Thurnauer Land, FC Eintracht Bamberg, FC Neuenmarkt, DJK Don Bosco Bamberg, TSV 08 Kulmbach und DJK Gaustadt. red