Am Sonntag, 19. Juni (10.30 Uhr), nimmt der TV Ebern, in der abgelaufenen Saison Tabellenfünfter der Fußball-Bezirksliga Oberfranken West, nach einer dann vierwöchigen Pause die Vorbereitungen auf die am 23. Juli beginnende Verbandsrunde unter Spielertrainer Johannes Fischer wieder auf.
Fischer geht damit in sein drittes Jahr bei den "Turnern" und hofft mit seiner jungen Truppe auf ein ähnlich erfolgreiches Jahr wie in der Vorsaison, wo der TVE mit dem fünften Platz in einem starken Feld mehr erreichte als erwartet.


Anspruchsvolle Testspiele

Neben 15 Lauf- und Trainingseinheiten wurden die Vorbereitungsspiele, die es allesamt in sich haben, wie folgt terminiert: Freitag, 24. Juni, 18.30 Uhr, zu Hause gegen den FC Coburg (Landesliga), Sonntag, 26. Juni, 16 Uhr, zu Hause gegen den FC Bad Kissingen (Kreisliga oder Bezirksliga), Samstag, 2. Juli, 18.30 Uhr, TV Ebern II gegen DJK Priegendorf (Kreisklasse), Sonntag, 3. Juli, 17 Uhr, Werbespiel in Heubach gegen den FSV Krum (Bezirksliga), Montag, 4. Juli, 18.30 Uhr, Werbespiel in Maroldsweisach gegen den TSV Ebensfeld (Landesliga), Freitag, 8. Juli, 18.30 Uhr, zu Hause gegen TSV Ketschendorf (Kreisliga), Sonntag, 10. Juli, 16 Uhr, Werbespiel in Rentweinsdorf gegen den FSV Erlangen-Bruck (Landesliga), Mittwoch 13. Juli, ab 17.30 Uhr, in Unterpreppach VG-Turnier-Vorrunde, Freitag, 15. Juli, 18.30 Uhr, bei der DJK Dampfach (Bezirksliga), Sonntag, 17. Juli, ab 12 Uhr, Finalrunde VG-Turnier in Frickendorf. di