Zur andauernden Erfolgsgeschichte entwickelt sich der Seßlacher Kinder-Secondhand-Basar: Auch beim dritten Mal konnte der Erlös der Veranstaltung im Sportheim des DJK/FC Seßlach Ende September gesteigert werden. Und so freuten sich jetzt erneut gleich zwei Empfänger über Geld vom Basar-Team: Die Kindertagesstätte "Struwwelpeter" in Seßlach erhielt 600 Euro, die Seßlacher Kinderfeuerwehr, die "Mini-Löschmeister", 200 Euro.

Der nächste Seßlacher Second Hand-Basar, dann mit Frühjahrs- und Sommer-Mode, wird am 30. März 2019 stattfinden. Die Initiatoren kündigten an auch zukünftige Einnahmen zu spenden. bkn