Ein 76-jähriger Fußgänger ist am frühen Freitagabend beim Treppenabgang von der Nürnberger Straße kommend zur Tiefgarage am Paradeplatz gestürzt.
Dabei zog er sich nach Angaben der Polizei massive Kopfverletzungen zu und blieb schwer verletzt liegen. Der Gestürzte wurde anschließend in die Uniklinik Erlangen gebracht. Wer hat den Sturz beobachtet? Entsprechende Aussagen nimmt die PI Forcheim unter Tel. 09191/70900 entgegen. red