Ein 76-jähriger Fahrradfahrer fuhr am Freitagmorgen den Westring stadteinwärts. Wegen einer Baustelle im Bereich der Garitzer Kreuzung war der rechte Fahrstreifen mit Warnbaken gesperrt, was der Senior vermutlich übersehen hat. Der Mann stieß mit seinem E-Bike gegen die erste Bake und stürzte. Der Rettungsdienst lieferte den 76-Jährigen mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus ein. pol