Westheim — Vor fünf Jahren waren sie zum letzten Mal zusammengekommen, um über die alten (Schul-)Zeiten zu plaudern. Am Samstag trafen sich elf Frauen und Männer, die in Westheim gemeinsam die Schulbank gedrückt haben, erneut. Beim insgesamt sechsten Klassentreffen des Jahrgangs 1940 hatte nicht nur Egbert Mangold nach fünfjähriger Pause wieder viel zu erzählen. Der Hauptorganisator hatte für die zweitägige Zusammenkunft ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besichtigt wurden unter anderem der Stein-Kreuzweg in Breitbrunn, das Zeiler Käppele sowie natürlich Westheim. rn