Ein 92-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag aus der Straße Am Graben nach links in die Gräfenberger Straße eingefahren. Im Einmündungsbereich hielt er laut Polizei in der Fahrbahnmitte der Straße kurz an. Zur gleichen Zeit wollte von der gegenüberliegenden Straßenseite eine 71-jährige Frau die Straße zu Fuß überqueren.
Plötzlich fuhr der Mann an und stieß dabei mit dem linken Scheinwerfer gegen die Fußgängerin, so dass diese durch die Luft flog. Die Fußgängerin wurde nach einer ambulanten Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen, der Autofahrer blieb unverletzt. red