Das neue Schützenjahr beginnt bei der Schützengesellschaft (SG) Kronach immer mit dem Sauschießen. Dabei werden auch die bereits im Herbst ausgeschossenen Pokale überreicht und die Vereinsmeister geehrt.

Mit 61 Schützen in den Disziplinen Luftgewehr, Pistole, Laufende Scheibe und Keiler war die Beteiligung etwas geringer, aber zur Siegerehrung und Preisverteilung reichte der kleine Saal des Schützenhauses fast nicht mehr aus. Erster Schützenmeister Frank Jungkunz und zweiter Schützenmeister Matthias Kümmet übergaben die Pokale und die Vereinsmeister-Auszeichnungen an ihre Gewinner.

Den Luftgewehr-Pokal gewann Georg Oesterlein, den Seniorenpokal Hans-Werner Weber, den Damen-Senioren-Pokal Thea Grune und den Junioren-Pokal Cilian Wrede. Den Luftpistolen-Pokal hat Helmut Köhler endgültig gewonnen, den Sportpistolen-Pokal hat Markus Eber ebenfalls endgültig gewonnen. Der Sportpistolen-Senior-Pokal und der Großkaliber-Pistolen-Pokal gingen an Karl Pfretzschner, der BDS-Speed-Pokal an Steffen Rost, der Jagd-Pokal an Gerd Kümmet und den Laufende-Scheibe-10 Meter -Pokal endgültig an Sebastian Heim. rch