Rund 6000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmorgen zugetragen hat. Ein 45-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Kulmbacher Straße in Richtung der Kreuzung Bundesstraße 289, während die 53-jährige Fahrerin eines Fiat Punto auf der B 289 in Richtung Lichtenfels fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.