Als Ernst Markert, Nikolaus Schober und Albert Fischer erstmals den Feuerwehrhelm aufsetzten, da waren die meisten der heutigen Floriansjünger im Maroldsweisacher Gemeindeteil noch nicht geboren. Das Trio wurde jetzt bei einem Ehrenabend in Pfaffendorf für seine 60-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein ausgezeichnet. Dem Verein sind die drei treu geblieben, auch wenn sie heute nicht mehr zu Löscheinsätzen ausrücken.

Besondere Verbundenheit

Der Feuerwehrverein Pfaffendorf führte anlässlich seines Ehrenabends im beheizten Feuerwehrgerätehaus in Pfaffendorf die Ehrungen seiner langjährigen Vereinsmitglieder durch. Vorsitzender Günter Reß führte diese Ehrungen mit großem Stolz durch. Eine 60-jährige Mitgliedschaft zeige die besondere Verbundenheit zum Feuerwehrverein, sagt er. "Es freut mich, wenn Mitglieder 60 Jahre unserem Verein angehören!"

Geehrt wurden folgende Feuerwehrleute: 60 Jahre: Ernst Markert, Nikolaus Schober, Albert Fischer; 50 Jahre: Ernst Hofmann; 40 Jahre: Reiner Goldschmidt, Dieter Schinzel, Wolfgang Schober, Albin Grönert, Berthold Heusinger; 25 Jahre: Georg Brehm, Christina Goldschmidt, Christian Goldschmidt, Heike Kraft, Stefan Hofmann, Christa Heusinger, Reiner Kuchenbuch, Annelise Schmidt und Udo Schwappach. red